Die größte Siedlung auf der Insel Kornat heißt VRULJE und hat ungefähr 50 Häuser. VRULJE ist nicht ständig bewohnt; die Eigentümer wohnen auf
der Insel Murter und kommen nach Kornati zeitweilig, wegen landwirtschaftlicher Besitze und um Fische zu fangen. Die verbreiteste
landwirtschaftliche Kultur ist Olive, aus der das Olivenöl höchster Qualität erzeugt wird. Außer mit Landwirtschaft beschäftigt sich man
hier auch mit Fischfangen, Viehzucht und Tourismus. In der Bucht befinden sich drei Restaurants, welche das gastwirtschaftliche Angebot darstellen.
Es gibt auch ein kleiner Laden, in dem die notwendigsten Lebensmittel zu kaufen sind. Wir schlagen doch vor, die Lebensmittel vor der Abreise
nach Kornati zu kaufen. Es gibt keine Ambulanz oder Arztpraxis entweder in Vrulje oder in der ganzen Inselgruppe. In Notfällen kann
schneller Transport bis Murter organisiert werden, wo eine Ambulanz gibt.